Pfreimd


Pfreimd
ř. DE
Přimda

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pfreimd — Pfreimd …   Wikipédia en Français

  • Pfreimd — Pfreimd, Stadt im bayr. Regbez. Oberpfalz, Bezirksamt Nabburg, am Fluß P., unweit dessen Mündung in die Nab, und an der Staatsbahnlinie München Regensburg Oberkotzau, 371 m ü. M., hat 3 kath. Kirchen, ein Schloß, ein Franziskanerkloster mit der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pfreimd — (Pfreimt), Stadt im bayr. Reg. Bez. Oberpfalz, an der Naab, (1905) 1257 E., Schloß …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pfreimd — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pfreimd — Infobox German Location type = Stadt Wappen = Wappen Pfreimd.jpg lat deg = 49 |lat min = 30 lon deg = 12 |lon min = 11 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Oberpfalz Landkreis = Schwandorf Verwaltungsgemeinschaft = Pfreimd Höhe = 372 …   Wikipedia

  • Pfreimd — Original name in latin Pfreimd Name in other language Pfreimd, Pfrimbt State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.49114 latitude 12.18069 altitude 372 Population 5565 Date 2013 02 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Pfreimd (Fluss) — Pfreimd Pfreimd bei BöhmischbruckVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Franziskanerkloster Pfreimd — Klosterkirche (2010) Das Franziskanerkloster Pfreimd ist ein Kloster der Franziskaner Reformaten in Pfreimd in Bayern in der Diözese Regensburg. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Pfreimd — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kraftwerksgruppe Pfreimd — Werk Reisach mit Hochspeicher Rabenleite Die Kraftwerksgruppe Pfreimd (nach ihrem Initiator auch Kraftwerksgruppe Jansen genannt) ist ein System von Speicherseen und Wasserkraftwerken der Pfreimd, eines Nebenflusses der Naab, im Oberpfälzer Wald… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.